wachsen mit Boxen!

Besonderheiten des Boxens
Der Boxsport vermittelt, im Vergleich zu anderen Sportarten, die Schlüsselqualifikationen, die für die Berufs- und Lebensbewältigung von großer Bedeutung sind:

• Selbstdisziplin ist für diese Kampfsportart eine Ali pic childGrundvoraussetzung, um erfolgreich zu sein
• Respekt vor den Fähigkeiten und der Persönlichkeit des Gegners und des Trainingspartners
• Umgang mit Erfolg und Niederlage
• konstruktiver Umgang mit der eigenen Aggressivität.
Der Boxsport aus sozialpädagogischer Sicht:
• Kernpunkt des Boxsports aus sozialpädagogische Perspektive ist die Mission: fordern und fördern. Der Sportler muss, durch seinen sportlichen Einsatz, seinen Trainingsfleiß und durch einen disziplinierten Lebensstil eine Vorleistung erbringen. Wenn er diesen Anforderungen bewusst durch seine eigene Entscheidung gerecht werden will, erhält er eine sportliche, schulische, familiäre und gesellschaftliche Förderung.
• Sportliche Ziele sind der Motor zur eigenen Motivation. Dieser Motor soll auch Entwicklungen im persönlichen und gesellschaftlichen Bereich des Sportlers auslösen. Deshalb werden die sportlichen Ziele zum Beispiel mit Leistungszielen in der Schule oder persönlichen Zielen (z.B. Rauchen reduzieren) eng verknüpft.
• Der Boxsport nutzt die vorhandenen Netzwerke, um die jungen Menschen in ihrer Entwicklung zu fördern. Dazu gehören Kontakte zu den Lehrern, Ausbildern, kulturellen sowie öffentlichen Einrichtungen und potentiellen Arbeitgebern.
• Die Förderung der Sportler darf kein Strohfeuer sein, das nach einer Phase der Begeisterung wieder erlischt. Ziel ist es, die Sportler durch das Boxen nachhaltig zu einer gewandelten Lebensführung zu bringen. Die anfänglich notwendige enge und strenge Führung muss durch eine allmählich wachsende eigenverantwortliche Selbststeuerung abgelöst werden. Da die Gefahr eines Rückfalls in unerwünschte Verhaltensweisen aufgrund des sozialen Hintergrunds der Sportler permanent besteht, wird die Begleitung der Sportler durch das Boxen immer notwendig aber auch möglich sein.